Über uns
Impressum
Anfahrt
Kontakt
Leistungen
Philosophie
Standorte

Kuren & Behandlungen

Das Ostseeheilbad Kellenhusen ist ein anerkannter Kurort. Die Krankenkassen zahlen in der Regel bei ambulanten Kuren 13 Euro pro Person und Tag. Informieren Sie sich gern bei uns über weitere mögliche Kassen- und Beihilfeleistungen.

Beachten Sie bitte: Um für Sie die sinnvollsten Therapien zusammenzustellen, ist ein ausführliches Gespräch und eine gründliche Untersuchung notwendig. Vereinbaren Sie jetzt einen Termin.

Ausgewählte Kuren und Therapien sowie deren Anwendungsgebiete:


Medizinische Bäder mit:

Heilpflanzen
Bei Muskel- und Gelenkbeschwerden, schlechter Durchblutung, Atemwegserkrankungen u.a.

Sole
Bei Rheuma, Stoffwechselstörungen, Frauenkrankheiten, Rekonvaleszenz u.a.

Schwefel
Bei Rheuma, Stoffwechselstörungen, Frauenleiden, Hauterkrankungen u.a.

Moor
Bei Rheuma, degenerativen Erkrankungen der Gelenke und der Wirbelsäule, Arthrosen,
Erkrankungen des Bewegungsapparats, Störungen des vegetativen Nervensystems u.a.

Sauerstoff
Bei nervösen Erregungszuständen, Schlafstörungen, niedrigem Blutdruck u.a.

Kohlensäure
Bei Durchblutungsstörungen, schlecht heilenden Wunden, Bluthochdruck, psychoso-
matischen Erkrankungen u.a.


Bewegungsthermalbad
Bei Behinderungen des Bewegungsapparates (orthopädisch, neurologisch oder nach
chirurgischen Eingriffen), Herz-Kreislauf-Probleme, gynäkologische Probleme u.a.
Eisbehandlung
Bei akut entzündlichen Gelenken, Entzündungen, schlaffen Lähmungen u.a.
Elektrotherapie
Bei Schmerzen, Muskelschwäche, Lähmung, Verspannung, Schleimhautpolypen u.a.
Extension-Traktion
Zur Entlastung der Gelenkstrukturen an Wirbelsäule, Becken, Knie- und Hüftgelenk
und ggf. komprimierter Nervenwurzeln.
Fangopackungen
Packung mit Mineralschlamm. Bei chronischen, schmerzhaften Erkrankungen des
Bewegungsapparates, z. B. Osteoporose, Arthrose u.a.
Heil- und Atemgymnastik
Bei Gelenkkrankheiten, Lähmungen, Knochenbrüchen, Osteoporose, zur Kräftigung
der Muskulatur Förderung des Kreislaufs und der Lungenfunktion u.a.
Hydrotherapie
Heilbehandlung durch Wasseranwendungen zur Durchblutungsförderung der inneren Organe,
der Haut und der Muskeln, Hemmung von Entzündungen, Stärkung des Immunsystems,
Förderung des Lymphabfluss und der Entschlackung u.a.

Heusack
Durchblutungsfördernd, entgiftend, bei Magen-Darm-Beschwerden, Leber-Galle-Erkrankungen,
urologischen und gynäkologischen Erkrankungen, Muskelverspannungen, bei rheumatischen
Erkrankungen, Migräne, Spannungskopfschmerz u.a.

Jontophorese
Anwendung mit schwachem Gleichstrom bei starkem Schwitzen (Hyperhidrose) speziell an
Händen und Füßen. Für bessere Durchblutung, Schmerzdämpfung und Training des Nerv-
Muskelsystems, sowie zur Muskelkräftigung und Behandlung von Lähmungen.
Kneipp-Güsse
Bei funktionellen Herz- und Kreislaufstöungen, Rheuma, Erkrankungen des
Geschlechts- und Verdauungsapparates, Erkrankungen der Atemwege, Stoffwechsel-
störungen, Abwehrschwäche u.a.
Klima- und Meeresheilkunde
Bei Arthritis, Rheumatismus, Tendinitis, Osteoporose, Zuständen von körperlicher und
geistiger Erschöpfung, Gicht, Rehabilitation nach Knochenbrüchen u.a.

Kurzwelle
Kurzwellen erzeugen eine angenehme Erwärmung des Körpergewebes. Bei rheumatischen
Erkrankungen, Erkrankungen des Bewegungsapparates, der Muskeln und der Haut sowie
bei bestimmten Formen der Tumorbildung u.a.
Manuelle Lyphdrainage
Bei lokalen oder generalisierten Schwellungen durch Entfernung regionärer Lymphknoten
nach Krebsoperationen, anlagebedingten Fehlbildungen des Lymphgefäßsystems,
Verletzungen oder Operationen aller Art, bei chronisch venöser Insuffizienz mit/ohne Ulcus
cruris u.a.

Massagen:

Klassische Massage
Bei Verspannungen und Schmerzen, bei Rückenschmerzen, fördert Durchblutung und
Stoffwechsel, schwemmt Abbauprodukte aus dem Gewebe u.a.

Reflexzonenmassage
Zur Linderung von Schmerzen, Entschlackung, Stärkung des Immunsystems, bei
Verspannungen, Haltungsschäden, Verdauungsstörungen, seelischen Problemen u.a.

Rhythmus-Massage
Massage im Rhythmus traditioneller Musik, kann die innere Harmonie wiederherstellen
und baut psychische Spannungen ab.

Bindegewebsmassage
Mit den Fingerkuppen wird geringer Druck auf die Bindegewebszonen ausgeübt. Jedes
Organ und Organsystem hat ein zugehöriges Segment im Bindegewebe. Die Massage
dient der Behandlung von chronischen Störungen und Beschwerden der Organe.

Akupunktmassage
Diese Massage nutzt die gleichen Wirkungsmechanismen wie die Akupunktur, ohne die
Haut zu verletzen. Sie dient der Wiederherstellung des harmonischen Fließgleichgewichts
im Körper und der damit verbundenen Linderung von Krankheiten wie Erkältungen und
schmerzhaften Entzündungen u.a.
Medizinische Teilbäder
Bei Beschwerden verschiedener Organe und Körperteile. Ein Armbad z.B. spricht intensiv
die Organe des Oberkörpers an. Bei Erkältungskrankheiten helfen duftende Zusätze von
Fichtennadeln, Rosmarin oder Heublumen.
Moorbäder
Hautkrankheiten, Erkrankungen der inneren Organe, Rheuma, Nachbehandlung von
Gelenkoperationen, degenerativen Erkrankungen der Gelenke und der Wirbelsäule, Arthrosen,
Erkrankungen des Bewegungsapparats, Störungen des vegetativen Nervensystems u.a.
Osteopathische Behandlung
Behandlung von Bändern, Gelenken und Muskeln zur Verbesserung der Blut- und
Lymphzirkulation, positiven Beeinflussung des Nervensystems, Entspannung von Muskeln
und Sehnen.
Ödemtherapie
Behandlungsmethode zur Beseitigung von Schwellungen (Ödemen), bei sekundäre Lymph-
ödeme, Narbenbehandlung, Schwellungen nach Verletzungen und Oberationen, Gefäß-
schäden u.a.
Schlick- und Lehm-Bäder
gegen Muskelverspannungen, Verkrampfungen von Darm- und Harnwegen
Stangerbad
Bei Rheuma, Ischias, schlaffen Lähmungen, Wechseljahrsbeschwerden,
Durchblutungsstörungen u.a.
Ultraschall
Untersuchung fast aller Körperteile und Organe mit Außnahme von luftgefüllten Organen wie
die Lunge oder der Magen-Darmbereich.
Unterwasserdruckstrahlbehandlung
Bei Muskelverspannungen, Störungen des Muskelmechanismus, Arthrosen,
Hexenschuss, Morbus Bechterew, Osteoporose u.a.
UV-Behandlung / Bestrahlung
Bei chronischen Hautkrankheiten, Juckreiz wegen Niereninsuffizienz, Neurodermitis u.a.
Wickel
Eine von vielen hydrotherapeutischen Maßnahmen, z.B. bei Beschwerden der Gelenke
und Muskeln oder zur Aktivierung der Selbstheilungskräfte, Stärkung der Abwehr u.a.

© Kur & Natur Heilzentrum GmbH | Kuren und Naturheilpraxis in Kellenhusen an der Ostsee | Naturheilpraxis Kellenhusen/Ostsee
Naturheilpraxis / Heilpraktiker in Hamburg, Rotherbaum | Naturheilpraxis / Heilpraktiker in Hildesheim, Königsteich